Slinky Springs to Fame

Warum muss den mittlerweile alles eine englische Bezeichnung tragen? Offensichtlich wird die neue Spiralbrücke auch deshalb von vielen nach dem Namen ihres Architekten ‚Rehberger‘-Brücke genannt.

In Anlehnung an das amerikanische Spiralspielzeug schlängelt sich die ungewöhnliche und schwingende Konstruktion in einer Länge von mehr als 406 Metern in einer Höhe von 10m über den geschäftigen Rhein-Herne-Kanal. Insgesamt sollen 496 Spiralen die bunte Brücke umhüllen. Der Laufbelag besteht aus einem Tartanbahn-ähnlichen Material und ist strikt nach einem von Rehberger vorgegebenen Gestaltungskonzept umgesetzt worden, das von Gelb über Orange, Rot und Violett bis hin zu Türkis, Blau und Braun insgesamt 16 verschiedene Farbtöne umfasst

Nach 15 Monaten Bauzeit verbindet die einzigartige Fußgänger- und Fahrradbrücke nun  das Gelände um den Kaisergarten mit der Emscher-Insel.

Oberhausen Tourismus – Rehberger Brücke
Wikipedia: Slinky Springs (englisch)

Schreibe einen Kommentar