Fortschritt am RS1 – Brückenbau

Vor einigen Monaten hatte ich ja schon einmal einen kleinen Beitrag zum Lückenschluss auf dem Radschnellweg RS1 in Essen geschrieben. Heute bin ich mal wieder an der Stelle vorbeigekommen und habe den Baufortschritt mal schnell fotografisch festgehalten:

Baustelle Radschnellweg – Brück über den Berthold-Beitz-Boulevard

Vergleich Xiaomi-Scooter M365 – S1 – Pro 2

Da ich bei diversen Ausfahrten mit meinem Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 schon mehrfach angesprochen wurde, wo die Unterschiede zum schon lange verfügbaren Modell M365 sind, habe ich auf dieser Seite einmal die Spezifikationen der Roller zusammengestellt. Entscheidend für Fahrer in Deutschland dürfte jedoch sein, dass die im Juli 2020 in den Verkauf gegangenen Modelle S1 und Pro2 eine Straßenzulassung in Deutschland haben. Da Vorgängermodell M365 verfügt nicht über diese Zulassung für den Straßenverkehr und darf somit nicht legal im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden.


Mi Electric Scooter bei Amazon*

Die Modelle S1 und Pro 2 dürfen aufgrund der vom Kraftfahrtbundesamt erteilten allgemeinen Betriebserlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden, wenn sie entsprechend versichert sind und der Fahrer über die geeigneten Voraussetzungen verfügt.

Hier also eine Gegenüberstellung der Eigenschaften der gängigsten Xiaomi E-Scooter mit dem Herstellerangaben, für deren Richtigkeit ich natürlich keine Garantie geben kann:

KurzbezeichnungPro 2S1M365
ModellMi Elektroroller Pro2
DDHBC07NEB
Mi Elektroroller S1
DDHBC06NEB
Mi Elektroroller M365
XM110001
Abmessungen L * B * H (cm)
eingeklappt (cm)
114 * 43 * 118
114 * 43 * 49
108 * 43 * 114
108 * 43 * 49
108 * 43* 114
108 * 43 *49
BremsenE-ABS und
Scheibenbremse
E-ABS und
Scheibenbremse
Scheibenbremse
Nettogewicht (in kg)ca. 14,2ca. 12,5ca. 12,5
Max. Traglast (kg)100100100
Höchstgeschwindigkeit (km/h), ca.202025
Reichweite (km), ca.40 [1]30[2]30[2]
max. Steigwinkel in %, ca.201414
AkkutypLithium-IonenLithium-IonenLithium-Ionen
AkkumodellNED1004-KNE1003-H
Batterielebensdauer (Ladezyklen)500 500
Nennkapazität (Wh)474275280
Ladezeit (Std., h)5,55,5
Radmotor Nennleistung (kw; W)0,3; 3000,3; 3000,25; 250
Max. Leistung (kw; W)0,6; 6000,6; 6000,5; 500
Reifengröße8,5 Zoll(21,6cm)8,5 Zoll(21,6cm)8,5 Zoll(21,6cm)
Straßenzulassung in D
StVZO-konform
jaja nein
[1] lt. Herstellerangabe gemessen bei Windstille und 25°C, voll geladenem Akku und einer gleichmäßigen Fahrgeschwindigkeit von 12km/h auf glatter Oberfläche und einer Beladung von 75kg
[2] lt. Herstellerangabe gemessen bei 75kg Traglast und 25°C, Windstille und auf ebener Straße im Fußgängermodus bei konstanter Geschwindigkeit von 15km/h

Aufgrund der fehlenden Straßenzulassung des Xiaomi M365 ist ein Kauf dieses Modells für für den Einsatz in Deutschland objektiv nicht mehr zu empfehlen. Die Modelle S1 und Pro 2 unterscheiden sich in den Parametern Abmessungen und Gewicht nur sehr wenig. Der deutlichste Unteschied der beiden Elektroroller liegt wohl in beim Akku, der beim Modell Pro 2 etwas größer dimensioniert ist, was sich in dann einer höheren Reichweite und ein etwas besseren Steigungfähigkeit widerspiegelt.

Ich selbst habe mich für den Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 entschieden und meine ersten Erfahrung mit diesem Kleinstfahrzeug für die letzte Meile auf hier beschrieben. Die Versicherung für mein erstes Jahr (Anmeldung im Juli) liegen übrigens bei nur 18,50 EUR.

In der Zwischenzeit ist sind die Elektro-Scooter auch bei Amazon erhältlich*.

‚* Affiliate-Link, ich erhalte bei Kauf eine Provision vom Plattformbetreiber, ohne dass Ihnen hierfür Mehrkosten entstehen.

Paddeln auf dem Dreiländersee bei Gronau

Paddeln auf dem Dreiländersee bei Gronau; Streckenlänge 2,8 km; Karte und GPS-Track unten auf dieser Seite

Dreiländersee bei Gronau

Der Dreiländersee auch Drilandsee genannt befindet sich in der Nähe von Gronau und schuldet seinen Namen dem Umstand, dass er im Dreiländereck zwischen Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und der Niederlande liegt.

Drilandsee – Trennung zwischen Bade- und Wassersportbereich

Der See wurde zur Schaffung eines besseren Freizeitangebots in der Region in den 1980er Jahren geschaffen. Der See ist in seiner Anlage offensichtlich zweigeteilt, in einen Badebereich und Bereich für sonstigen Wassersport wie Segeln, Surfern, Rudern, SUP etc. Wie man dem GPS-Track unten entnehmen kann, bin in Unkenntnis dieser Tatsache scheinbar auch in den Badebereich eingedrungen, obwohl dieser durch eine Bojenkette markiert war.

Kurz vor Sonnenuntergang auf dem Dreiländersee

Der See hat eine Fläche von etwa 28ha und einen Umfang von 7m, die maximale Tiefe liegt bei etwa 7m, die mittelere Tiefe bei 4m.

Am Ufer des Sees liegen auch zwei kostenlos zu nutzende Badestrände sowie ein paar Restaurantsbetriebe, so dass hier bei schönem Wetter im Sommer sehr viele Badegäste die Umgebung geniessen und im Bereich der Strandbäder auch eine etwas lautere Geräuschkulisse zu vernehmen ist.

Einsetzstelle am Dreiländersee

Eingesetzt habe ich mein Luftkajak an dem Badestrad in Höhe des Campingsplatzes direkt neben dem Yachtclub. Hier gibt es sowohl eine Betonrampe als auch die Möglichkeit, direkt am flachen Sandstrand ins Kanu oder auf das Stand-up Board zu steigen.

Insgesamt war es eine nur kurze Runde von etwa 45 Minuten auf dem See, die aber gerade in den etwas ruhigeren Abendstunden sehr gemütlich zu paddeln war.

rock’n’popmuseum am Udo-Lindenbergplatz in Gronau

Sehr zu empfehlen ist auch ein Zwischenstop oder ein Ausflug mit dem Fahrrad in die Innenstadt Gronaus. Dort bietet z.B. das in Deutschland einmalige und von Panikrocker Udo Lindenberg initierte rock’n’popmuseum einmal ein ganz anderes Kulturerlebnis. Mit Kopfhörern ausgerüstet bekommt man hier eine herrliche musikalische Führung durch das Pop- und Rockmusik des vergangnen Jahrhunderts, immer wieder unterbrochen durch plötzliche Live-Mitschnitte, die über einem aufgehen und man fast das Gefühl bekommt, mitten in einem Konzert zu sein. Ich habe mich wirklich schon lange nicht mehr in einem Museum so gut unterhalten gefühlt.

GPS-Track zum Download (ggf. Rechts-klick, Speichern unter…)

Übernachtungsmöglichkeiten in Gronau bei booking.com (Affiliate-Link)

Paddeln im Nordhorn oder „Klein-Venedig“

Paddeltour in Nordhorn; Karte und GPS-Track unten auf der Seite; ca. 3km (Innenstadt) 7,6 km (mit kurzem Vechteabstecher).

Vechtesee am Abend
Nordhorn – Vechtesee am Abend

Zufälligerweise habe ich im ARD-Frühstücksfernsehen einen kurzen Beitrag über Nordhorn gesehen, in dem die Wassersportmöglichkeiten in der Stadt Nordhorn und die innerstädtischen Kanäle und Grachten hervorgehoben wurden. Also habe ich mich kurzerhand entschlossen, mir die Stadt selbst einmal vom Wasser aus zu erschließen.

Nordhorn ist eine Kreisstadt im äußersten Südwesten Niedersachsens und liegt an der Vechte. Die Stadt hat ca. 55 Tausend Einwohner. Die Landschaft um Nordhorn wird durch die Vechte, den Vechtesee und Kanäle geprägt. Da die Stadt vom Kriegschäden weitgehend verschont geblieben ist, befinden sich im Stadtbild noch viele traditionelle Ziegelbauten. Die Innenstadt wird von der Vechte umschlossen.

Das Tor, äh, die Brücke zur Innenstadt

Mein Luftkajak (bei Amazon*) konnte ich hervorragend in der Nähe des Ausflugslokals Pier 99 am Vechtesee einsetzen (Wegpunkt auf Google Maps). Dort befindet sich im übrigen auch ein Tretbootverleih mit dessen Booten das unten dargestellte innerstädtische Wassernetz ebenfalls sehr gut erfahrbar ist. Zudem sind auch einige lokale Kanuverleiher vor Ort verfügbar, wo man sich Kanadier oder Kajaks ausleihen kann.

Kleiner Nager am Vechteufer in der Innenstadt von Nordhorn

Von der beschriebenen Einsetzstelle am Vechtesee geht es quer über den See in Richtung der gegenüberliegenden blauen Brücke. Unmittelbar hinter der Brücke bieten sich verschiedene Abbiegemöglichkeiten bei denen man sich sich im wesentlichen entscheiden muss, ob es im oder gegen den Uhrzeigersinn um den Innenstadtbereich gehen soll.

Nordhorn – Innenstadt

Bei den Koordinaten hat man die Möglichkeit unter einem Haus durchzupaddeln und dann über kleine enge Kanäle an den Häusern vorbeizuziehen. Erstaunlich wieviele Anwohner sich hier private Einsetzstellen gebaut haben. Hin und wieder sieht man auch die privaten Kajaks und Schlauchboote im oder am Wasser liegen.

Unter einem Haus auf der Vechte

Bei Sonnenwetter würde ich die Paddeltour in Nordhorn entweder am frühen Morgen oder am späten Nachmittag empfehlen. Morgens scheint die Sonne noch nicht zu stark und im innerstädtischen Bereich bieten die Häuser und Bäume noch ausreichend Schatten. Gleiches gilt auch für den späten Nachmittag und beim Aussetzen am Vechtesee hat man noch einen perfekten Sonnenschein über der Stadt.

Häuser und Wasserspiegel in Nordhorn

Insgesamt hat Nordhorn mit seinem Paddelangebot mich völlig überzeugt und ich werde garantiert noch einmal wiederkommen, liegt die Stadt doch in perfekter Erreichbarkeit vom Ruhrgebiet.

Nordhorn – Innenstaddt

Für die Buchung einer Unterkunft in Nordhorn empfehle ich sich einen schnellen Überblick bei booking.com*, direkt am Vechtesee befindet sich schönen Seeblick bietende Riverside Hotel*.

GPS-Track zum Download (rechte Maustaste, Speichern unter)

* bei diesen Links handelt sich um Affiliate-Links, wenn Sie hierüber etwas bestellen oder buchen, erhalte ich eine kleine Provision ohne das Mehrkosten für den Besteller entstehen.

Paddeln auf der Örtze

Paddeltour auf der Örtze von Wolthausen > Winsen (Aller); Streckenlänge ca. 10,7km; Karten mit GPS-Track ganz unten auf dieser Seite.

Kurze Beschreibung meiner Paddeltour auf dem kleinen Flüßchen Örtze. Ich hatte die Gelegenheit an einem sonnigen Sonntagvormittag mit meinem Luftkajak eine gemütliche Paddeltour auf der Örtze von Wolthausen nach Winsen an der Aller zu unternehmen. Eine perfekte Einsetzstelle befindet sich in unmittelbarer Nähe der B3-Brücke über die Örtze in Wolthausen (Waypoint auf Google-Maps). Da sich dort auch ein Wanderparkplatz befindet, war das Equipment auch schnell zur Einsetzstelle getragen.

Paddeln auf der Örtze
Es geht direkt durch den Trauerweidenvorhang

Das Kajak wurde auf der sauberen Wiese an der Einsetzstelle schnell aufbaut und schon ging es auch schon auf das Wasser. Die Örtze ist ein relativ schmaler Fluss mit einer deutlich erkennbaren Fließgeschwindigkeit, so dass hier mit dem Kajak sinnvollerweise nur One-way Befahrungen in Fließrichtung zu empfehlen sind.

Wenn man von Wolthausen aus fährt gabelt sich der Fluss nach ca. 750 Metern von der Einsatzstelle, rechts geht es durch den Örtzekanal und links schlängelt sich der eigentliche Fluss weiter durch die Landschaft. Wie an der Einsetzstelle in Wolthausen ausgeschildert gilt es hier natürlich dem Flussverlauf nach links zu folgen.

Paddeln auf der Örtze
Flusslandschaft Örtze

Ansonsten bleibt einem eigentlich nur, dem Flussverlauf gemütlich zu folgen und die vorbeiziehende ruhige Naturlandschaft zu geniessen. Manchmal muss man sich etwas konzentrieren, da die Vegetation gut über und in den Fluss hineinreicht. Dadurch wird die Strecke an manchen Stellen ziemlich eng. Auch relativ flache Passagen sind inbesondere mit einem Luftkajak eine kleine Herausforderung, da man das Aufsetzen auf dem Grund oder den Kontakt mit über dem Wasser stehenden Ästen ja tunlichst vermeiden möchte.

Paddeln auf der Örtze
Herrliche Waldpassagen auf der Örtze

Wer im Sommer fährt sollte sich neben Sonnenschutz evtl. auch mit Insektenschutz ausrüsten. Mich haben beim Paddeln auf der Örtze die angreifenden Bremsen manchmal sehr abgelenkt, aber zum Glück bin ich ohne Mücken- oder Bremsenstich wieder an Land gegangen.

Im unteren Verlauf der Örtze waren vom Wasser aus auch einige Camping- und Übernachtungsmöglichkeiten zu entdecken. Das ist bestimmt auch Angebote der örtlichen Kajak-Verleiher.

Paddeln auf der Örtze
Beeindruckende Wurzelwerke am Flussrand

Auch in Winsen an der Aller befindet sich die Aussetzstelle kurz hinter der Brücke über die L298 (Waypoint auf Google-Maps). Insgesamt habe ich für die gut 11 km Strecke ohne größere Pause gut 2 1/2 Stunden benötigt. Die Tour war abwechslungsreich und aufgrund der Fließgeschwindigkeit eher wenig anstrengend. Das Boot musste auf der gesamten Strecke nicht umgetragen werden.

Paddeln auf der Örtze
Kurz hinter dieser Aller-Brücke in Winsen befindet sich die Aussetzstelle auf der rechten Seite

Übernachtungsmöglichkeiten in Winsen an der Aller findet man hervorraged auf booking.com (Affiliate-Links)

Der GPS-Track der Tour (download) wurde mit einem Garmin GPS-Receiver (Affiliate-Link) aufgezeichnet.

Fahrbericht – Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2

Nach dem Kauf des Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 musste ich noch zwei Tage warten bis die erste Testfahrt unternommen werden konnte. Der kleine Elektroroller ließ sich nämlich erst heute zum offiziellen Verkaufsauftakt per Xiaomi App freischalten.

Gefahren bin ich eine Alltagsrunde mit einigen Steigungen und Gefällen und einer Streckenlänge von ziemlich genau 13 km (gemessenen mit einem Garmin-Forerunner). Dafür habe ich 50:58 Minuten benötigt, ohne bemerkenswerte Pausen, dafür aber mit einigen Ampelstops (im folgenden Geschwindigkeitsprofil an den Spitzen nach unten zu erkennen). Totales Fahrergewicht mit Kleidung, Rucksack etc: 90kg. Bei Kilometer 4,63 bin ich auf den Radschnellweg RS 1 aufgefahren, von da an mit Vollstrom bis zur Abfahrt am Mülheimer Hauptbahnhof bei Kilometer 9,33.

Höhenprofil der gefahrenen Strecke
Geschwindigkeitsprofil der gefahrenen Strecke.

Batteriezustand vor und nach der Fahrt laut Xiaomi App:

Links Akkudaten vor der Fahrt, rechts nach der 13 km – Fahrt.

Wenn ich die Akkudaten oben richtig interpretiere, habe ich laut der Xiaomi App für die gefahrenen 13 km nur 0,214 kw/h Strom verbraucht, was bei einem angenommenen Preis von 0,30 EUR je kw/h nur etwa 0,06 Euro (6 Cent) kostet. Sehr sparsames Fahrzeug ;-). Man sieht an den Daten oben auch, dass die Batterie während der Dauerbelastung schön warm wird.

Der Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 bei Amazon (Affiliate-Link).

Xiaomi – Scooter Pro 2 – Kauferfahrung

Was lange währt, wird endlich gut. Es hat wirklich eine kleine Ewigkeit gedauert, bis ich nun endlich zu einem eigenen Scooter gekommen bin. Der Entschluss fiel eigentlich schon Anfang letzten Jahres, nachdem ich in Wien ein paar Mal mit einem Leihscooter herumgefahren bin. In Erwartung der Straßenzulassungen in Deutschland hatte ich dann im April 2019 schon kurzerhand einen Xiaomi M365 bei einem China-Importeur bestellt, doch nach einem Studium der Zulassungsbedingungen der fehlenden Aussicht diesen Typ legal fahren zu dürfen, habe ich dann leider wieder ungeöffnet zurückgeschickt (war teuer ;-).

Hinterrad Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2
Hinterrad – Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2

Lange habe ich also gewartet, bis Xiaomi endlich einen legalen Verwandten mit Straßenzulassung dieses Rollertyps in Deuschland auf den Markt bringt und konnte es gar nicht glauben, dass sich ein Massenhersteller damit soviel Zeit lässt. Dann kam auch noch Corona und die Zeit lief ins Land. Doch nun Mitte Juli 2020 ist es so weit. Xiaomi hat für den 15. Juli ein Marketing-Event angekündigt und zufälligerweise habe ich heute im Saturn den Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 (Amazon Affiliate-Link) in der Ausstellung entdeckt und sofort zugeschlagen!

Das Pro2 Scooter hat laut Spezifikation eine Länge von 114 cm, eine Breite von 43 cm sowie eine Höhe von 118 cm. Nach dem Einklappen soll sich die Höhe auf 49 cm reduzieren.

Vorderrad- Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2
Vorderrad- Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt die in Deutschland zulässigen 20 km/h und Reichweite wird mit 45 km angegeben. Ich werde dazu später mal einen Erfahrungsbericht schreiben. Die Batterie soll eine Nennkapazität von 474 Wh verfügen, der Motor hat eine Nennleistung von 300 Watt und eine maximale Leistung von 600 Watt.

In Kürze sollte der Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 auf Amazon verfügbar sein (Affiliate-Link).

Typenschild Xiaomi Scooter Pro
Zugelassenes Elektrokleinstfahrzeug – Xiaomi – Mi Electric Scooter Pro 2

14.7.20, Update: Der Scooter war sehr schnell zusammenzusetzen. Hierzu mussten nur der Lenkerkopf mit den beiliegenden vier Schrauben und dem Imbus-Schrauber eingeschraubt werden. Der Ladezustand des Rollers aus dem Karton lag bei ca. 80%, so dass er eigentlich fahrbereit gewesen wäre. Als Problem stellte sich dann jedoch die Aktivierung des Pro 2 heraus. Die Xiaomi App war schnell auf dem installiert, leider hat sie den Scooter bisher jedoch noch nicht über die Bluetooth Verbindung erkannt und eine Aktivierung war daher noch nicht möglich. Eine Email an das Support-Team ist gesendet, ist aber noch nicht beantwortet. In einem Forenbeitrag habe ich gelesen, dass ich mit dieser Erfahrung nicht allein bin und es wird vermutet, dass die Aktivierung erst ab dem offiziellen Vorstellungstermin am 15.7. möglich sein wird. Hoffen wir mal das Beste. Da das Versicherungskennzeichen sowie noch auf sich warten lässt, habe ich auch noch die 1-2 Tage Zeit abzuwarten.

Die Widerstände der beiden Bügel für die Bremsen sind unterschiedlich stark, links Handgriff für die Scheibenbremse am Hinterrad mit relativ starkem Widerstand, links der Handgriff für die elektronische Vorderradbremse ganz leicht. Mal sehen, wie sich das im Fahrverhalten auswirkt.

Hinterrad mit Scheibenbremse
Xiaomi Scooter Pro 2 – Hinterrad mit Scheibenbremse

15.7.2020 Update: Schon am Morgen wird der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 in der Home App als neues Gerät angezeigt und sofort erkannt. Im nächsten Schritt wird die Firmware über die quasi automatisiert aktualisiert (auf die Version V.2.1.8). Insgesamt ist die Aktivierung eine einfache und flüssige Angelegenheit. Interessante und festzuhaltende Infos aus der App: Batterie bei 86 mit 9987mAh bei einer Gesamtkapazität von 12800mAh. Jetzt sollte der Scooter fahrbereit sein, hoffentlich bringt der Briefträger heute noch das Versicherungskennzeichen vorbei, dann ist die erste Ausfahrt gesichert.

Erste Probefahrt war etwas ernüchternd, bin den kleinen Berg in unserer Straße nicht hochgekommen und auch auf gerader Strecke kam der Scooter nicht über 16km/h hinaus. Habe schon ernsthaft in Erwägung gezogen, ihn direkt wieder zum Händler zu bringen. Dann erst einmal in die Garage gestellt und mich im Netz über mögliche Ursachen schlau gemacht. Stellt sich heraus, der Pro 2 verfügt über zwei Fahrmodi, Eco und Sport. Ich war natürlich im Eco unterwegs, durch einen Doppelklick auf den On/Off-Button gelangt man jedoch in den Sportmodus. Damit ging es dann einigermassen zügig den kleinen Berg hinauf und die die Höchstgeschwindigkeit wird auf ebener Strecke auch zügig erreicht. Wie erwartet, ist das Versicherungskennzeichen dann heute auch in der Post gewesen. Werde am Abend noch einmal eine weitere Strecke fahren und Profil sowie Geschwindigkeit per GPS aufzeichnen.

Das Support-Team hat sich nach 2 Tagen jetzt auch schon gemeldet und mir mitgeteilt, dass der Scooter – wie vermutet – erst am heutigen offiziellen Verkaufsstarttag aktivierbar sei und er vorher hätte auch nicht verkauft werden sollen.

Update 22.7.2020 / In der letzten Woche bin ich nun gut 50km mit dem neuen Xiaomi Mi Electric Scooter Pro gemütlich durch die Gegend gefahren (hier ein Fahrbericht). Man gewöhnt sich schnell an das nahezu lautlose Gleiten und eine neue Perspektive auf die Umwelt. Anfangs war es noch ein etwas seltsames Gefühl auf diesem kleinen Verkehrsmittel zu fahren, aber mittlerweile ist es ein wenig Normalität geworden. Drei größere Runden über jeweils 10km habe ich absolviert und der Roller hat dabei einen guten Eindruck hinterlassen, er beschleunigt schnell auf die 20km/h Maximalgeschwindigkeit, nur bei Steigungen reduziert sich die Geschwindigkeit bei einem Fahrergewicht inkl. Rucksack und Inhalt von etwa 90kg merklich, bleibt dabei aber ziemlich lange bei mindestens 15 km/h. Bei unebener Strecke rappelt es am hinteren Schutzblech etwas, das nervt ein wenig, ist aber alles in allem erträglich. Bin immer noch zufrieden mit dem Kauf des Rollers.

Update 13.8.2020 / Als Gelegenheitsfahrer bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Roller, man merkt aber das bei niedrigerem Batterieladezustand die Leistungsfähigkeit insbesondere an Steigungen etwas abnimmt. Konkret bei mir, nur mit 12km/h bergauf verglichen mit 15 km/h bei vollen Akkustand. In der Zwischenzeit habe ich mir als Zusatzteil ein kleines Bremsscheibenschloss zum „anketten“ des Rollers (Affiliate-Link) gekauft. War ein günstiges Teil bei Amazon, hat wohl eher symbolischen Charakter, um einen Gelegenheitsdiebstahl zu vermeiden.

Affiliate-Links:
Der Xiaomi Mi Electric Pro 2 Scooter bei Amazon
Bremsscheibenschloss für die Xiaomi
Taschen für Xiaomi Scooter

Metropolradruhr bietet jetzt auch Cargobikes an

Am Bergbaumuseum in Bochum habe ich heute zum ersten Mal das Neue Lastenrad von Metropolradruhr entdeckt. Insgesamt soll es in Bochum aktuell 10 Lastenräder in dem Verleihsystem geben und der Lastenradverleih zunächst einmal bis Ende September 2020 getestet werden.

Das Rad am Bergbaumuseum war der Station fest zugeordnet und muss somit an dieser Station nach Beendigung der Tour auch wieder dort abgegeben werden. Als Preis wurden im Basistarif 2,- EUR / 30 Minuten ausgewiesen bzw. für einen Tag 18,- EUR.

Wer schon mal immer so ein Lastenrad in freier Wildbahn ausprobieren wollte, hat jetzt in Bochum eine hevorragende und günstige Testmöglichkeit. Mehr Infos auf Metropolrad Ruhr.